Organisation

Die Compassion Stiftung wurde im August 2007 mit Sitz in Marburg (Hessen) gegründet.

Die Stiftung ist ein Teil des internationalen Verbunds innerhalb der Compassion-Familie, zu der sowohl die Hauptbüros in den zwölf Partnerländern gehören, als auch die Landesbüros in den Ländern, in denen geholfen wird.

Wir arbeiten auf der theologischen Basis der weltweiten Evangelischen Allianz und der deutschen Evangelischen Allianz.

Direktor | CEO: Stephan (Steve) Volke

Zum Aufsichtsrat der Stiftung gehören (Foto von li. nach re.):

  • Prof. Dr. Manfred Siebald (Mainz)
  • Christine Siebald (Mainz)
  • Dr. Ed Anderson (Colorado Springs, USA)
  • Dieter Kohl (Dülmen)
  • Andreas Junge (Witten)
  • René Scheer (Dortmund)

Die Compassion Stiftung wurde gemäß §80 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, in Verbindung mit §3 Abs. 1 des Hessischen Stiftungsrechts, am 27. August 2007 vom Regierungspräsident Gießen anerkannt (Reg. Nr. II 21-25d 04/11–(4)-87).

Satzung (PDF)

Compassion Deutschland benutzt cookies. Schließen