Abnezer

Abnezer

  • No SVG support
    Land: Äthiopien
  • No SVG support
    Alter: 5
  • No SVG support
    Geschlecht : Junge
Mein Rufname: Abnezer Mein Alter: 6 Jahre Ich bin ein: JungeDurch deine Patenschaft werde ich in meiner Persönlichkeit und meinen Begabungen gefördert und bekomme die Chance auf Bildung. Ich höre davon, dass Gott mich lieb hat - denn das wird mein Leben am stärksten verändern. Ich freue mich auf Post von dir, bitte bete auch für mich.
Werden Sie Abnezers Pate

Muskathlon Tansania 2018

Es ist eine echte Herausforderung. Du kannst mit deinem sportlichen Engagement dafür sorgen, dass Kinder aus Armut befreit werden und Gerechtigkeit und Barmherzigkeit in den Blickpunkt gerückt werden. Bereits im sechsten Jahr in Folge organisiert „Der 4te Musketier“ diese Sport-Events in verschiedenen Ländern der Not. Frauen und Männer haben die Möglichkeit, bei einem Halb oder Vollmarathon (21 km/ 42km) mitzulaufen, eine Distanz von 120 km mit dem Fahrrad zurückzulegen oder eine Strecke von 63 km zu wandern.

Der MUSKATHLON ist ein sportliches Ereignis, das extremen Einsatz erfordert und an außergewöhnliche Orte führt. Es werden finanzielle Mittel in großem Maßstab gesammelt und Ungerechtigkeit bekämpft. Der MUSKATHLON in Tansania wird vom 12.- 19. Mai 2018 stattfinden. Das Projekt wird durch "Der 4te Musketier" (4M) Deutschland und 4M Schweiz in Zusammenarbeit mit Compassion organisiert. 

Die achttägige Reise beinhaltet neben der Akklimatisierung vor Ort und den letzten sportlichen Vorbereitungen viele Begegnungen mit denen, für die der MUSKATHLON durchgeführt wird: den Armen. Projektbesuche bei Compassion, Veranstaltungen mit Kindern vor Ort sowie Gemeinschaft mit Christen und Gemeinden stehen daher auch auf dem Programm. Die Muskathlontage sind ein besonderes Ereignis für die gesamte Region, in der gelaufen wird.

 

 

Datum: 12.-19. Mai 2018

Kosten: 

  • 1.000,- bis 1.500,- EUR Teilnahmegebühr (deckt alle Kosten in Tansania, Verpflegung, Unterkunft, Transport, medizischen Versorgung, Vorbereitungstreffen, sportliche Betreuung im Vorfeld)
  • Zusätzliche Kosten für Impfungen sowie Hin- und Rückflug nach Tansania (muss selbst organisiert werden)

Programm: 

  • Örtliche Kirchengemeinden im Armenviertel besuchen
  • Kinderzentren und Projekte von Compassion kennenlernen
  • Familien und Patenkindern begegnen
  • Großes Sport- und Spielevent für Kinder aus der Region gestalten
  • Ruhetag 
  • MUSKATHLON 

Fundraising und Muskathlon-Einsatz:

  • Jeder Teilnehmer wird neben dem sportlichen Einsatz herausgefordert, €10.000 Spenden für die Arbeit von Compassion zu sammeln. Dabei zählt jede vermittelte Patenschaft wie €1.000 auf dem Spendenbarometer. 

Sportdisziplinen | Laufen (21, 42 oder 63km), Wandern (63km) oder Mountainbiken (120km)

Teilnehmer | Männer und Frauen ab 18 Jahre aus Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH).

Sprachen | Das Projekt wird durch 4M Deutschland und 4M Schweiz in Zusammenarbeit mit Compassion organisiert. Daher wird ausschließlich die Sprache Deutsch angeboten. Für französischsprechende Schweizer/innen steht eine Übersetzung zur Verfügung.

Anmeldeschluss | 15. Februar 2018

Teilnehmerzahl | Das Projekt findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 40 Personen statt, um kostendeckend agieren zu können. Maximalteilnehmerzahl liegt bei 75 Personen.

Jetzt anmelden und dabei sein!

 

Noch mehr Infos

 

Maren Bohl
Ich habe mich zum MUSKATHLON
angemeldet, um Großes zu bewirken und wegen der sportlichen Herausforderung.
Letztendlich wurde aber
in mir selbst Großartiges bewirkt und die Zeit dort hat meine Sicht und mein Denken verändert. Ich habe mehr bekommen, als ich gegeben habe. Maren Bohl
Muskathletin in Uganda 2016, Marathon
Florian Unger
Als leidenschaftlicher Läufer war es für mich ein besonderer Anreiz, mein Hobby mit einem größeren Ziel zu verbinden: sich für Kinder in extremer Armut einzusetzen. Neben der sportlichen Herausforderung hat mich vor allem fasziniert, die Patenkinder vor Ort persönlich kennenzulernen.
Florian Unger
Muskathlet in Ruanda 2017, Marathon